Konzertvorschau und Foto-Rückblick

Dass es beim Schäferwirt wieder mal sehr schön war, sieht man hoffentlich auch ein bisschen auf den Bildern, die mir Barbara Fink-Tainturier (die extra aus dem schönen Besançon angereist war) netterweise zur Verfügung gestellt hat. Man beachte den Vorläufer der „Remington portative“, den mir Stephan Kögl für „L.æ.t.i.t.i.a.“ auf die Bühne gestellt hat.

Aber wir ziehen schon wieder weiter und spielen am Freitag, 26.10. in Markus Noichls guter Stube, dem Freiraum, in Krugzell bei Altusried. Da waren wir noch nie und sind sehr gespannt! Kontaktinfos gibt man unter dem Link. (Und nicht dadurch irritieren lassen, dass es auf der Freiraumhomepage vielleicht noch nicht steht. Wir kommen und spielen da, versprochen!)

Unser übernächstes Konzert wird für die meisten Empfänger dieses Newsletters etwas schwieriger zu erreichen sein, aber wer weiß? Wir fahren nämlich in den hohen Norden, nach Eutin, wo man uns wieder ins Filmkunsttheater „Binchen“ eingeladen hat. Ein ganz bezaubernder Ort, das Binchen, wie wir schon Anfang 2017 erfahren durften. Näheres zu damals hier und hier. Und die Infos zum Konzert am 2. November 2018 gibt es hier.

Und hier nun die versprochenen Fotos aus Schwabbruck. À la prochaine, bis zum 26.10. in Krugzell!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.