Chansonkonzerte 2019 und 2020: was war und was kommt

Bevor wir uns im neuen Jahr zu neuen Ufern aufmachen, hier noch ein kleiner Rückblick auf die letzten beiden Konzerte in Schwabniederhofen und Kaufbeuren. Leider hat sich zu keinem davon jemand von der Presse aufraffen können, und so gibt es nur Bilder und – hoffentlich – schöne Erinnerungen für alle, die dabei waren. Herzlichen Dank nochmals an die gastgebenden Organisationen, das Kulze Schwabniederhofen und das Podium Kaufbeuren, beides von Ehrenamtlichen getragene Vereine, die mit viel Herzblut und Engagement bei der Sache sind. Das spürt man, und das tut gut! Ebenfalls vielen Dank an das fantastische Publikum!

Plakat des „Art-Treffen“ in Augsburg

So, und das ist nun das erste Mal, dass wir auf einem Plakat zusammen mit der „Marianne“ und dem Logo der République Française stehen, für unser Konzert am 18.1.2020 im Augsburger Reesegarden. Die Association des Familles Francophones hat uns eingeladen, bei ihrem alljährlichen „Art-Treffen“ zu spielen, und das machen wir natürlich gerne! Das könnte das erste Konzert werden, bei dem eine Mehrheit der Leute die Texte versteht…

Bleibt nur noch, Euch und uns allen schöne Feiertage sowie ein gesundes und gut gestimmtes Wiedersehen und -hören im neuen Jahr zu wünschen:

Joyeuses Fêtes et

Bonne Année !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.